Ausfüllen Pfeil Abschicken Pfeil Fertig
Der schnelle Weg. Füllen Sie folgendes Formular aus, damit wir Ihnen helfen können. Falls Sie Hilfe oder Erklärung benötigen, finden Sie das identische Formular in einer kommentierten Variante hier.

IN 3 JAHREN SCHULDENFREI OHNE INSOLVENZ

Warum sollten Sie AdvoNeo wählen?
Weil wir drei Regeln haben, an die wir uns zu Ihrem Vorteil halten.
Argument 1
SOFORTHILFE:
SCHNELL

Wenn Sie nicht mehr weiter wissen, dann sind wir für Sie da. Wenn Ihre Raten Ihnen Sorgen machen, Ihre Schulden Ihnen über den Kopf wachsen oder sogar schon Mahnbescheide und Pfändungen anstehen, dann ist jeder Tag Wartezeit ein unnötiges, weiteres Risiko. Deswegen handeln wir sofort!

Argument 1
ABWICKLUNG:
EINFACH

Wir befreien Sie durch Verhandlungen mit Ihren Gläubigern von Ihren Schulden. Unser gemeinsames Ziel ist die Vermeidung Ihrer Insolvenz und die Sanierung Ihrer Finanzen. Als anerkannte Schuldnerberatungs­stelle sind wir Ihr zuverlässiger und einziger Ansprechpartner. Hierfür übernehmen wir alle anfallenden Tätigkeiten. Damit es für Sie einfach bleibt.

Argument 1
BERATUNG:
KOSTENLOS

Weil wir wissen, unter welchem Druck Sie stehen, beraten wir Sie kostenlos und unverbindlich bei der Lösung Ihres Problems. Nutzen unser langjährigen Erfahrung für die Lösung Ihrer finanziellen Situation. Kontaktieren Sie uns jetzt sofort. Sie erhalten umgehend eine persönliche Rückmeldung. Wir regeln das mit Ihren Schulden. Mit Sicherheit.

Kosten

Über Geld müssen wir sprechen. Ganz besonders, wenn es gerade das Geld ist, das Ihnen Sorgen bereitet und Sie nicht wissen, ob Sie sich überhaupt noch einen Anwalt leisten können. Sie können! Wir beraten Sie kostenlos und unverbindlich. Erst im Anschluss entscheiden Sie ob Sie uns beauftragen.

Schulden

Schnell ist mit dem Wort "Schulden" auch das Wort "Schuld" verknüpft und es wird die Nase gerümpft. Dabei gehören Schulden in unserer Wirtschaftsgemeinschaft zum ganz normalen Leben. Wer gar keine "Schulden" hat, ist im Kreditwesen sogar verdächtig, denn dann wird die grundsätzliche Bonität in Frage gestellt.

Entschuldung

Unser Ziel bei Ihrer Entschuldung ist es immer, durch gezielte und individuelle Verhandlungen mit Ihren Gläubigern eine Reduzierung Ihrer Schulden und Ihrer Raten zu erreichen und Ihre Privatinsolvenz zu verhindern.

Insolvenz vermeiden

Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung können wir durch geschickte Verhandlungen mit Ihren Gläubigern auch ohne Umschuldung eine drohende Privatinsolvenz erfolgreich abwehren. Im Gegensatz zur Privatinsolvenz behalten Sie hierbei die volle Kontrolle über Ihre Finanzen und Ihr Leben.

Wir kämpfen für Sie

Unser Ziel ist bereits seit 1999 die Verhinderung Ihrer Insolvenz oder Zahlungsunfähigkeit - und nicht die Vorbereitung Ihrer Verbraucherinsolvenz. Damit Sie Ihre Freiheit behalten.


Schuldnerberatung

Nur eine anerkannte Schuldnerberatungsstelle wie die AdvoNeo Schuldnerberatung kann mit Ihren Gläubigern auf Augenhöhe verhandeln. Wir erlangen für Sie einen Überblick über Ihre finanzielle Situation und setzen alles daran, Ihre Schuldsumme zu reduzieren und in einer für Sie tragbaren monatlichen Rate zusammenzufassen.

26. FEBRUAR 2015

Sind Zuschläge pfändbar? Laut LArbG Berlin-Brandenburg nicht. Für Arbeitnehmer in der Privatinsolvenz, gibt es eine positive Nachricht: Das Gericht hat entschieden, dass Zeitzuschlä­ge zu den Schmutz- und Erschwerniszuschlä­gen zählen und somit nicht pfändbar sind.
Lesen Sie den kompletten Artikel

19. FEBRUAR 2015

BGH Urteil Mietrecht: Vermieter dürfen trotz unverschuldeter Geldnot des Mieters fristlos kündigen. Diese Schlacht gewannen die Vermieter. Einem Hartz IV Empfänger wurde trotz fristgerechter Beantragung der Sozialhilfe die Wohnung fristlos gekündigt. Laut BGH zurecht: "Geld hat man zu haben“.
Lesen Sie den kompletten Artikel

04. DEZEMBER 2014

Verbraucherinsolvenz oder Regelinsolvenz: Welches Verfahren ist das Richtige für mich?. Verbraucherinsolvenz oder Regelinsolvenz? Erfahren Sie welche Unterschiede es gibt und welches Verfahren für wen das Richtige ist und warum.
Lesen Sie den kompletten Artikel